Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Hallo Detlef!
Oft - ja, sogar sehr oft, muß ich an Dich denken, und die Briefe, die wir uns immer geschrieben haben.
Ich mache mir Sorgen, ob es Dir auch gut geht. Du hast Dich nun schon so lange nicht mehr bei mir gemeldet, und ich hoffe, daß sich Dein Leben zum Besseren gewendet hat. Ich wünsche es Dir auf alle Fälle aus tiefstem Herzen!
Bitte schick mir mal wieder ein Lebenszeichen, ja?
Und übrigens: Auch die anderen Icooker vermissen Dich!
Lg, und alles Liebe!
Petra aus Österreich (Pezal)

Pezal (Email ) 5.8.07 21:20

DET; Lebst du noch????

meld dich mal du Socke :D

grüßchen

manu ( -/- ) 2.8.07 12:30

Ich hatte erst leider jetzt Zeit deinen Brief zu lesen. Obwohl ich deine Postkarte bereits im Dezember erhielt.
Es läuft im Leben wohl nie wie man es sich vorstellt.
Die Suppenbar scheint auch verschoben. Oder bereits kompl. gestrichen.
Zu dienem neuen Vorhaben, ein Coach bzw. Trainier zu werden stehe ich mit Skepsis gegenüber, allerdings wenn du es wirklich willst, wirst du die Energie richtig lenken und es auch schaffen.

Ich habe viele Coaches erlebt, viele haben unglaubliche Erfahrung auf Ihrem Gebiet. Denke aber auch, dass du dir diese Erfahrung schnell selbst ersuchen wirst.

Beweis es, dass du es packst!

Und die Frauen... werden sie nun eigentlich reifer und älter bei dir?
Eine junge, sehr junge Frau, kann niemals deinen Erwartungen gerecht werden, ausser sie sei psychisch nicht 1000% stabil. Harte Worte, aber deine Vergangenheit spiegelt es dir doch wieder und ich weiss du wirst mir diese Härte nachsehen. Denn du weisst, ich bin 100% ehrlich zu dir, denn genau das erwarte ich auch von dir!

Seh dich an. Alle Trümmer sind jetzt hinter dir. Hast du eine Veranlagung dir immer Trümmer selbst in den Weg zu legen?

Viele Erkenntnisse hast du schon gewonnen.
Suche deine alten Kontakte und verwirre dich nicht nur in neue.
Wann kennt man einen Menschen? Kennt man ihn bereits nach Jahren oder selbst dann nicht?

Pack deinen Job an! Mache Ihn besser als die anderen!

Frauen. Frauen kommen und gehen in deinem Leben ohne dich zu verlassen. Lasse sie los.

Viel Glück im neuen Jahr!
Liebe Grüsse - Manu

Manu ( -/- ) 9.1.07 08:41

Hallo Det,
es tut mir leid, dass Dein Paps gestorben ist. Und es tut mir leid, dass er Dich nicht akzeptieren konnte, wie Du Dein Leben gestaltet hast.
Leider gibt es immer Menschen, die eine andere Vorstellung von Deinem Leben haben, als Du selber.
Wichtig ist, dass man ein Ziel hat, es bis dahin auch druchhält und man sich selbst treu bleibt.
Bleib Du selber.
Ich wünsch Dir schöne Weihnachten und ein erfolgreiches , gesundes und glückliches neues Jahr.
Nic.

Ein alter Ordner ( -/- ) 23.12.06 08:00

Hallo Det,

so so die Suppenbar nimmst Du in Angriff. Löblich aber......

1. warum erst im November 2008? Wir haben jetzt September 2006! Was willst Du in der Zwischenzeit machen? Planen ist ja richtig aber nicht so lange. Ich sehe nämlich die Gefahr, das Du den Mut verlierst und alles in die Ecke wirfst. (Was jetzt kommt soll KEINE Beleidigung sein, sondern das habe ich jetzt 2 Jahre beobachtet) ist ja oft genug passiert! IHK ist der richtige Weg!

2. Wie stellst Du dir die Zeit zwischen 2006 und Nov. 2008 vor? Wie bekommst Du Geld?

Wie Du siehst Fragen über Fragen!

Das mit den Fragebögen verstehe ich auch nicht so ganz! Kannste mir ja mal per mail erklären!

liebe Grüße
Sigrid

Sigrid (Email ) 1.9.06 16:02